StartProjektablaufPartnerMedien
   
  Bank und Jugend im Dialog
  Start
  Projekt
  Projektablauf
  Partner
  Medien
  Evaluation
  Impressum


Kernaussagen zum Projekt:

Lebenswerte Marktwirtschaft erfordert kritische und kompetente Verbraucher
Unternehmen in einer Marktwirtschaft müssen kontrolliert werden und die entscheidende Kontrollinstanz sind kritische und mündige Verbraucher.

Der Zunahme der Ver- und Überschuldung muss entgegengewirkt werden

Die Zahl der überschuldeten Haushalte steigt seit Jahren kontinuierlich. Der Übergang von der Verschuldung zur Überschuldung ist schleichend. Der Grundstein wird in der Familie gelegt.

Kritische und kompetente Verbraucher fallen
nicht vom Himmel.

Das Lernfeld ‘Umgang mit Geld’ wird bisher in Schule und Wissenschaft vernachlässigt. Im Gegensatz dazu steht die gesellschaftliche Bedeutung und die Anstrengung der Wirtschaft (z.B. in Form der hohen Ausgaben für Werbung, den von Unternehmen finanzierten Untersuchungen zum Konsumverhalten von Kindern und Jugendlichen).

Prävention statt Intensivmedizin

Einzelfallhilfe, gerade mit dem neuen Insolvenzverfahren, ist vergleichbar mit der Intensivmedizin. Intensivmedizin ist wesentlich teurer als Prävention. In der Schuldnerberatung sollte künftig mehr in Prävention investiert werden.

Bauch und Kopf ansprechen

Es ist wichtig, den Umgang mit Geld nicht nur auf der Kopfebene zu vermitteln, sondern auch auf der Gefühlsebene. Da sind die Erfahrungen tiefgreifender und besser verankert.

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile

Die Vernetzung und Beteiligung aller Institutionen ist ein wesentliches Kriterium für den Erfolg des Projekts.
Durch die Bündelung der Kompetenzen werden hohe Synergieeffekte erzielt.

Erfolg des Projekts lohnt die Mühe

Die Evaluation hat gezeigt, das bei allen Schülern ein Wissenszuwachs mit einer Änderung des Verhaltens zu verzeichnen ist. Sparverhalten und der Umgang mit Kredit z.B. werden kritisch hinterfragt.


Das Projekt im Überblick - Ziele, etc. – Präsentation

Hier das Projekt in vielen Bildern und wenigen Worten!
- pdf-Datei ansehen

Ein Handbuch für Banken, Sparkassen, Schulen, Schuldner- und Verbraucherberatungsstellen
- vergriffen: Restexemplare können für 5 Euro bei der Diakonie Krefeld & Viersen bestellt werden!